Acht neue Strecken, 2,4 Millionen Passagiere & 2.400 Jobs (Autor: Ryanair)

11-12-2012

Ryanair liefert 200.000 zusätzliche Passagiere und sichert 400 weitere Jobs in der Region Düsseldorf-Weeze*

Tickets ab 14 Euro

 

Dublin / Düsseldorf-Weeze, 11. Dezember 2012: Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, hat heute ein signifikantes Wachstum am Flughafen Düsseldorf-Weeze* bekannt gegeben: im Sommer 2013 wird es acht neue Flugverbindungen und eine neu stationierte Maschine für den Flughafen geben. Mit 56 Strecken insgesamt, darunter acht neue Verbindungen (nach Bergerac, Korfu, Oujda, Oslo, Paphos, Rijeka, Tanger und Vilnius), der Steigerung von Frequenzen auf elf weiteren Strecken,400 Flügen pro Woche (11% mehr zum Vorjahr) und 2,4 Millionen Passagieren im Jahr (9% mehr) wird Ryanair dazu beitragen rund 2.400 regionale Arbeitsplätze** in der Region Düsseldorf-Weeze* zu sichern.

Um den Sommerflugplan 2013 ab Düsseldorf-Weeze* gebührend zu feiern, vergibt der Low Cost Carrier 100.000 Flugtickets für nur 14 Euro. Die Tickets sind europaweit im Januar gültig und stehen bis Donnerstag, den 13. Dezember um Mitternacht zur Buchung offen. Die acht neuen Flugverbindungen für den Flughafen Düsseldorf-Weeze* greifen ab Anfang April 2013 und stehen ab morgen unter www.ryanair.de für Buchungen zur Verfügung.

Ab dem 31. März 2013 heben die Ryanair-Maschinen immer sonntags und mittwochs Richtung Oujda ab. Nach Rijeka gelangen Ryanair-Passagiere ab dem 1. April jeden Montag und Freitag. Auch gen Tanger hebt Ryanair ab dem 1. April immer freitags und montags ab. Bergerac wird ab dem 2. April immer dienstags und samstags bedient, Paphos jeden Dienstag. Nach Oslo Rygge fliegen die Ryanair-Passagiere ebenfalls ab dem 2. April jeden Dienstag sowie donnerstags und samstags.

Michael O’Leary, CEO bei Ryanair, sagte heute in Düsseldorf-Weeze*:

„Ryanair freut sich sehr, den Sommerflugplan 2013 für den Flughafen Düsseldorf-Weeze* bekannt zu geben. Damit wird Ryanair dem Airport 2,4 Millionen Passagiere liefern und 2.400 regionale Arbeitsplätze** in der Region Düsseldorf-Weeze* sichern. Ryanair wird weitere 70 Millionen Dollar in den Flughafen investieren, indem eine neue Maschine dort stationiert wird. Die Abfertigungen im Sommer werden um 9 % mit insgesamt 56 Strecken ansteigen und wir werden insgesamt 2,4 Millionen Passagiere von/nach Düsseldorf-Weeze transportieren. Darüber hinaus werden 2.400 regionale Arbeitsplätze** in der Region Düsseldorf-Weeze* gesichert. Die neuen Strecken sind ab morgen auf www.ryanair.com buchbar und greifen ab Ende März 2013. Um unsere neuen Flugverbindungen ab Düsseldorf-Weeze gebührend zu feiern, schalten wir 100.000 Flugtickets für nur 14 Euro frei. Die Tickets sind europaweit im Januar gültig und stehen bis Donnerstag, den 13. Dezember um Mitternacht zur Buchung zur Verfügung. Da diese enorm günstigen Tickets schnell vergriffen sein werden, raten wir unseren Passagieren, sich ihr Ticket schnell auf www.ryanair.de zu sichern.“

* ca. 70 km von Düsseldorf entfernt an der A 57 gelegen

** ACI bestätigt den Erhalt von rund 1.000 regionalen Arbeitsplätzen bei Abfertigung von einer Million Passagieren

 

Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, bedient derzeit über 1.500 Strecken in 28 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.500 Flügen pro Tag 171 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 51 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 298 Boeing 737-800NG, hinzu kommen sieben Festbestellungen für weitere Maschinen, die bis Ende 2012 ausgeliefert werden sollen. Ryanair beschäftigt zur Zeit über 8.500 Angestellte und wird im aktuellen Geschäftsjahr 79 Millionen Passagiere transportieren.

In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit acht stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen) und Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der A 57 gelegen (Basis mit acht stationierten Maschinen), Karlsruhe/Baden (Basis mit zwei stationierten Flugzeugen ab 2012) sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, dem Allgäu Airport Memmingen (München West), Magdeburg-Cochstedt, Leipzig/Halle, Köln/Bonn und ab März 2013 Dortmund sowie Nürnberg an.

 

3.587 Zeichen

 

Bei Rückfragen:

Henrike Schmidt, +353/1/5081799 o. mobil +353/87/4173450 bzw. +49/174 193 1214
Ryanair Sales & Marketing Manager Deutschland

Stephen McNamara, +353/1/8121212
Ryanair Head of Communications

Christel Wagner, Tel. +49 / (0)69 / 963 668 24
C&C Contact & Creation GmbH