Bodrum neues Sommerziel ab Airport Weeze

27-10-2017

Reiseveranstalter FTI stockt Ferienflugangebot auf

Ab dem 9. Juli  wird die bekannte türkische Airline Tailwind an jedem Montag im Vollcharter für den Reiseveranstalter FTI fliegen. Das viertgrößte europäische Touristikunternehmen bietet im Sommer 2018 außerdem erneut das ägyptische Ferienziel Hurghada ab Weeze an, dass an jedem Mittwoch von Fly Egypt angesteuert wird.

In Bodrum, auch als „Saint Tropez der Türkei“  bezeichnet, finden die Urlauber neben viel landschaftlicher Ursprünglichkeit, ruhigen Buchten und traumhaften Stränden außerdem angesagte Restaurants und ein ausgelassenes Nachtleben.

FTI will diese Region im kommenden Jahr mit zahlreichen neuen Flugverbindungen und einem hochwertigen Hotelangebot zu einer der führenden Ferienregionen an der türkischen Ägäis ausbauen. Alle Angebote sind im Reisebüro oder online bei FTI oder bei Sonnenklar.tv bereits buchbar.

Flughafengeschäftsführer Ludger van Bebber erklärte: „Mit dem neuen Ferienziel Bodrum und der nun ganzjährig bedienten Urlaubsdestination Hurghada bietet unser Partner FTI den niederländischen und deutschen Urlaubern in unserer Region im kommenden Sommer zusätzliche und exklusive Reisemöglichkeiten. Wir freuen uns über das erweiterte Engagement der FTI an unserem Airport und sind überzeugt, dass wir auch mit den neuen Pauschalreisangeboten bei unseren gemeinsamen Kunden punkten werden.“