Hurghada wird jetzt auch im Winter angeflogen

04-08-2017

Die Ferienfluggesellschaft Fly Egypt wird auch in der kommenden Wintersaison ab Weeze nach Hurghada fliegen. FTI, der viertgrößte europäische Reiseveranstalter, hat seine Hurghada-Flüge in diesem Sommer erstmals ab Weeze aufgelegt und konnte für die angebotenen Flugtermine in den nachfragestarken Ferienzeiten aus dem Stand eine starke Nachfrage verzeichnen. 

Jetzt erreichte die Flughafenverantwortlichen die gute Nachricht aus der Münchener Unternehmenszentrale des Veranstalters: „Wir haben uns entschieden, das sonnensichere Flugziel Hurghada auch in der Wintersaison 2017/18 ab Weeze anzubieten“, erklärt Dietmar Gunz, CEO der FTI GROUP. „Der Abflughafen Weeze wird von November 2017 bis März 2018  an jedem Donnerstag von Fly Egypt bedient. Unsere attraktiven Reiseangebote sind ab sofort in deutschen und niederländischen Reisebüros, bei sonnenklar.TV und auch online buchbar.“

„Wir freuen uns, dass die Ferienflüge der FTI GROUP von Weeze nach Ägypten jetzt auch im Winter angeboten werden“, sagt Ludger van Bebber, Geschäftsführer des Airport Weeze. „Hurghada und das nahegelegene El Gouna haben besonders für Familien alles zu bieten, was einen gelungenen Strandurlaub ausmacht. Die Ferienregion am Roten Meer ist außerdem ein Paradies für Taucher, Wassersportler und auch bei anspruchsvollen Golfern sehr beliebt. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei und als Pauschalreise direkt ab Weeze buchbar.“

Über die FTI GROUP
Die FTI GROUP steht mit ihren touristischen Marken an vierter Stelle der Reiseveranstalter Europas. Zu ihr gehören unter anderem FTI Touristik, der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker driveFTI, fly.de, LAL Sprachreisen sowie die Destination Management Company Meeting Point International. Unter FTI Cruises bündelt die FTI GROUP ihr Kreuzfahrtengeschäft. Wichtige hauseigene Vertriebskanäle sind der TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV sowie der britische Online-B2B-Anbieter für Unterkünfte Youtravel. Die Servicecenter erf24 und travianet übernehmen die Abwicklung der Buchungen. Die FTI GROUP mit Hauptsitz in München beschäftigt weltweit 7.000 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von 2,75 Milliarden Euro.