Mehr Destinationen in Griechenland und auf Zypern (Autor: Ryanair)

03-02-2011

Ryanair ergänzt Sommerziele an deutschen Basen

Streckenstarts zum Sommerflugplanwechsel

Dublin, 03. Februar 2011: Ryanair, Europas beliebteste Fluggesellschaft, hat für die drei Deutschland-Hubs Bremen, Frankfurt-Hahn und Düsseldorf (Weeze)* neue Sonnenziele im Gepäck. Gleich drei neue Destinationen werden zum Sommerflugplan angeflogen.

Ab Bremen geht es ab 13. April 2011 zweimal wöchentlich – immer mittwochs und samstags – auf die Ägäis-Insel Rhodos. Damit erhöht sich die Zahl der buchbaren Ryanair-Ziele ab Bremen auf 26, Griechenland hat als Zielgebiet dabei Premiere.

Auch der „älteste“ Deutschland-Hub, die im Februar 2002 eröffnete Basis am Flughafen Frankfurt-Hahn, erhält neue Ziele. Ab 12. April – jeweils dienstags und samstags – wird zukünftig auch Thessaloniki angeboten, die nach Athen zweitgrößte Stadt Griechenlands. Zweimal wöchentlich wird zudem ab 14. April immer – donnerstags und sonntags – Rhodos neu angeflogen.

Nach Rhodos fliegt der irische Carrier im kommenden Sommer auch ab Düsseldorf (Weeze)*. Der Erstflug, der den Niederrhein in Zukunft einmal wöchentlich mit dem Ägäischen Meer verbindet, findet am 17. April 2011 statt. Nach Larnaka auf Zypern, der drittgrößten Insel im Mittelmeer, startet Ryanair ab 15. April mit zwei wöchentlichen Flügen – immer montags und freitags.

Zur Streckenankündigung wurden Einführungspreise ab 40,99 Euro (Frankfurt-Hahn – Thessaloniki) beziehungsweise ab 45,99 Euro* für den einfachen Flug frei geschaltet. Die neuen Verbindungen sind ab Freitag, 4. Februar 2011 im Reservierungssystem hochgeladen und auf www.ryanair.de buchbar.

Dazu Henrike Schmidt, für Deutschland zuständige Sales Manager bei Ryanair:

„Ryanair ist hocherfreut, heute mit Larnaka, Rhodos und Thessaloniki drei neue Destinationen in Griechenland und auf Zypern anzukündigen. Reisende aus Deutschland haben in diesem Sommer nun noch mehr Auswahl an beliebten Sonnenzielen im östlichen Mittelmeer.

Zur Feier der Streckenankündigung haben wir auf www.ryanair.de eine neue Preisaktion von sechs Euro** für den einfachen Flug freigeschaltet. Gültig für Flugreisen von Dienstag bis Donnerstag im Februar und März 2011 und auf über 500 der aktuellen Ryanair-Strecken. Das Sonderangebot ist buchbar bis Montag, 7. Februar 2011 um Mitternacht.“

Ryanair, Europas führende Niedrigpreisfluggesellschaft, bedient derzeit über 1.200 Strecken in 27 Ländern und fliegt dabei 160 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 44 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 262 Boeing 737-800NG, hinzu kommen 49 Festbestellungen für weitere Maschinen, die in den kommenden eineinhalb Jahren ausgeliefert werden sollen. Ryanair beschäftigt zur Zeit über 8.000 Angestellte und plant, im Geschäftsjahr 2010/11 bis zu 73,5 Millionen Passagiere zu transportieren.
In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit elf stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen) und Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der A 57 gelegen (Basis mit acht stationierten Maschinen), sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, Leipzig-Altenburg, Karlsruhe/Baden-Baden, dem Allgäu Airport Memmingen (München West), und ab März 2011 auch ab Magdeburg-Cochstedt an.

* ca. 70 Kilometer von Düsseldorf an der A 57 gelegen
** inklusive der passagierbezogenen Steuern und Gebühren