14. spanische Verbindung führt nach Santander

22-02-2013

 

Ryanair gibt neue Verbindung ab Düsseldorf-Weeze* bekannt
Tickets bereits ab 37 Euro**

 

Dublin / Frankfurt, 22. Februar 2013: Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, verbindet Urlaubshungrige ab dem Flughafen Düsseldorf Weeze* bereits mit 13 attraktiven Destinationen im Sonnenland Spanien. Neben Alicante, Palma de Mallorca, Valencia, Malaga, Sevilla, Barcelona Reus, Ibiza, Almeria, Madrid, Gerona, Mahon, Bilbao und Jerez de la Frontera gelangen Sonnenanbeter ab dem 11. Juni 2013 auch nach Santander.

Sowohl Naturliebhaber als auch Kulturbegeisterte zieht die Hauptstadt Kantabriens in ihren Bann. Santander erstreckt sich entlang einer großzügigen Bucht mit Blick auf das Kantabrische Meer. Inmitten einer unglaublichen Landschaft mit Meer und Bergen – im Altstadtkern – findet sich eine Reihe herrschaftlicher Häuser. Santander genießt eine Jahrhundert alte Berufung als Reiseziel, das in dem berühmten Strand El Sardinero, der Strandpromenade und der Halbinsel La Magdalena seine größten Anziehungspunkte hat. Auch für ihre Fischer- und Handelstradition ist die elegante Stadt bekannt. Die kulturellen Attraktionen werden durch den Jakobsweg und die nebenan gelegenen Höhlen von Altamira, die beide zum Weltkulturerbe zählen, ergänzt.

Die neue Flugverbindung für den Flughafen Düsseldorf-Weeze* greift ab dem 11. Juni

2013 und steht für einen Einführungspreis ab 37 Euro** unter www.ryanair.de zur Buchung offen. Dreimal wöchentlich heben die Ryanair-Maschinen gen der Hauptstadt Kantabriens ab, immer dienstags, donnerstags und sonntags.

Henrike Schmidt, Sales und Marketing Manager bei Ryanair, dazu:

„Ryanair freut sich sehr, nun bereits die 14. spanische Verbindung ab/nach Düsseldorf-Weeze* bekannt geben zu können. Die Flüge ab/nach Santander beginnen am 11.Juni

2013 und werden ab heute unter www.ryanair.de buchbar sein. Damit garantieren wir Spanien-Fans ein noch größeres Angebot um ihr Lieblingsland zu bereisen, ohne teure Kerosinzuschläge zahlen zu müssen.“

Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, bedient derzeit täglich über 1.500 Strecken (über 500.000 pro Jahr) in 28 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.500 Flügen pro Tag 180 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 57 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 305 Boeing 737-800NG. Reguliert von der irischen Flugaufsichtsbehörde, beschäftigt Ryanair zur Zeit über 8.500 Angestellte und wird im aktuellen Geschäftsjahr (endet am 31. März 2013) 79 Millionen Passagiere transportieren. Ryanair kann einen makellosen Sicherheitsrekord von 28 Jahren vorweisen.

In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit neun stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen), Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der A 57 gelegen (Basis mit neun stationierten Maschinen) und Karlsruhe Baden (Basis mit einem stationierten Flugzeugen ab 2012) sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, dem Allgäu Airport Memmingen (München West), Magdeburg-Cochstedt, Leipzig/Halle, Köln/Bonn, Dortmund, Nürnberg und ab Juni Münster/Osnabrück an.

2.728 Zeichen

* ca. 70 km von Düsseldorf entfernt an der A 57 gelegen

** inklusive der passagierbezogenen Steuern und Gebühren

 

Bei Rückfragen:

Henrike Schmidt, +353/1/5081799 o. mobil +353/87/4173450 bzw. +49/174 193 1214
Ryanair Sales & Marketing Manager Deutschland

Robin Kiely, +353/1/8121212
Ryanair Head of Communications

Christel Wagner, Tel. +49 / (0)69 / 963 668 24
C&C Contact & Creation GmbH