Ryanairs Ostergeschenk für Sonnenliebhaber: (bron: Ryanair)

15-04-2011

Erstflug ab Düsseldorf (Weeze)* nach Larnaka

Tickets buchbar auf www.ryanair.de

Dublin / Düsseldorf (Weeze)*, 15. April 2011: Ryanair, Europas beliebteste Fluggesellschaft, hat heute pünktlich zum Osterauftakt die Strecke von Düsseldorf (Weeze)* nach Larnaka in Betrieb genommen. Um 7.10 Uhr starteten die ersten Passagiere ab dem Flughafen Düsseldorf (Weeze)* mit Ryanair ihre Reise in die Hafenstadt der Mittelmeerinsel Zypern. Zweimal wöchentlich – jeweils montags und freitags – fliegt die irische Fluggesellschaft künftig nach Larnaka.

Zypern, die drittgrößte Mittelmeerinsel, lockt nicht nur mit 340 Sonnentagen im Jahr und mediterranem Sommerurlaub an ausgezeichneten Badestränden. Idyllische Landschaften, das kulturelle Erbe der Antike und ein vielfältiges Sport- und Aktivangebot machen Zypern zu jeder Jahreszeit zu einem begehrten Reiseziel.

Doch das ist noch nicht alles, was Ryanair zu Ostern zu bieten hat. Am Sonntag, 17. April 2011 um 14.20 Uhr startet der Jungfernflug ab Düsseldorf (Weeze)* auf die griechische Insel Rhodos. Die „Perle“ der Dodekanes-Inseln steht künftig jeden Sonntag auf dem Flugplan des irischen Carriers. Ganzjährige Sommertemperaturen, eine historische Kulisse und eine abwechslungsreiche Naturlandschaft erfüllen auf Rhodos Urlaubswünsche jeder Art.

Henrike Schmidt, Sales & Marketing Managerin bei Ryanair zum Streckenstart:

„Wir freuen uns immer wieder zu sehen, dass wir mit unserem stetig wachsenden Angebot den Reisewünschen deutscher Urlauber gerecht werden. Mit Zypern und Rhodos stehen Reisenden ab Düsseldorf (Weeze)* nun insgesamt 46 Urlaubsziele zur Auswahl.“

Weitere Informationen zu den Strecken ab dem Flughafen am Niederrhein und Buchungen unter www.ryanair.de.

Ryanair, Europas führende Niedrigpreisfluggesellschaft, bedient derzeit über 1.500 Strecken in 27 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.500 Flügen pro Tag 160 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 44 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 272 Boeing 737-800NG, hinzu kommen 40 Festbestellungen für weitere Maschinen, die im kommenden Jahr ausgeliefert werden sollen. Ryanair beschäftigt zur Zeit über 8.500 Angestellte und hat im Geschäftsjahr 2010/11 73 Millionen Passagiere transportiert.
In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit acht stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen) und Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der A 57 gelegen (Basis mit sieben stationierten Maschinen), sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, Karlsruhe/Baden-Baden, dem Allgäu Airport Memmingen (München West), Magdeburg-Cochstedt an.

* ca. 70 km von Düsseldorf entfernt an der A 57 gelegen