XL Airways Germany spendet an Klartext-für-Kinder e.V. (bron: XL Airways)

13-01-2011

Frankfurt, 13. Januar 2011. Die deutsche Charterfluggesellschaft XL Airways Germany spendet 10.000 Euro an den in Moers ansässigen Verein Klartext-für-Kinder e.V. Eine Delegation der Airline überreichte am Flughafen Weeze den Spendenscheck an Michael Passon, Redaktionsleiter der NRZ / WAZ Moers und Gründungsmitglied des Vereins.

Klartext-für-Kinder e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der für ein besonderes Modell sozialer Patenschaften in Moers und Umgebung steht. Die Unterstützung der hilfsbedürftigen Kinder reicht von der Förderung Einzelner über die mobile Kindertafel in Moers bis zur Unterstützung des Sozialkaufhauses Stoffwechsel.

Hilfe für bedürftige Kinder hat bereits Tradition bei der noch jungen Fluggesellschaft. Bereits 2008 startete die Airline ihr Projekt „Spendenaktion in der Luft“. Kleine Dosen mit Pfefferminzpastillen und dem Schriftzug „XL hilft Kindern“ werden an Bord verkauft und der gesamte Erlös - vom Unternehmen nochmal aufgerundet - an gemeinnützige Projekte gespendet.

Insgesamt erbrachte die Spendenaktion im Sommerflugplan 2010 knapp 20.000 Euro. Neben dem Projekt in Moers unterstützt XL Airways Germany an ihrem zweiten Hauptstandort Bremen den Verein Bremer Engel. Dieses Projekt der Erika Müller-Stiftung setzt sich für schwerstkranke Kinder und ihre Familien ein, um ihre Lebensqualität zu verbessern sowie nachhaltig die Rückkehr in den Alltag zu erleichtern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Spendenerlösen aus 2010 jetzt schon zum zweiten Mal Klartext-für-Kinder unterstützen können“, erklärt dazu XL-Verkaufsdirektor Thomas Braun. „Einerseits sind viele Passagiere von XL Airways Germany mit unseren Jets aus Düsseldorf und Weeze in die Ferien gestartet. Die Spenden kommen also auch einem Projekt aus dieser Region zugute. Außerdem beeindruckt uns das vielfältige ehrenamtliche Engagement und die Transparenz, mit der sich Klartext-für-Kinder e.V. für die Schwächsten der Gesellschaft stark macht.“

Die deutsche Fluggesellschaft XL Airways Germany wurde im Januar 2006 gegründet. Heimatflughafen ist Frankfurt am Main. Die Gesellschaft fliegt im Vollcharter für Reiseveranstalter sowie andere Fluggesellschaften. Darüber hinaus werden Einzel- und Ad hoc Charter angeboten. Zur Flotte gehören derzeit fünf Mittelstreckenjets vom Typ Boeing 737-800.